Forks & La Push

Um nicht den großen Umweg über Tacoma nehmen zu müssen, sind wir mit der Fähre über den Puget Sound gefahren. Von Edmonds nach Kingston. Eine kurze Überfahrt (46,80 $ für ein Fahrzeug und vier Insassen) und schon waren wir auf der Island. Die Hood Canal Bridge überquert und schwupp waren wir auf der Olympic Peninsula.

Da hatten wir noch etwas Pech mit dem Wetter!

In Port Angeles konnten wir dann den Annual Pass für die National Parks der USA kaufen. Dieser ist bis nächstes Jahr Oktober gültig und kostet 80 $. Es können zwei verschiedene Personen unterschreiben und diese können jeweils 4 weitere Leute mitnehmen. Echt klasse!

Und dann bitte straight ahead to Forks! Twilight ❤️ Aber leider war ich etwas enttäuscht! Der Hype ist logischerweise verflogen, ich weiß schon, aber dennoch… Wir waren 2011 schon mal in Forks und es waren so viele Shops vorhanden und dieses Mal gab es kaum Souvenirs. Ich wollte doch bloß ein La Push Nummernschild. Gab es leider nicht. Dafür jedoch den La Push Strand… Und der ist und bleibt einfach fantastisch! Seht selbst!

La Push ❤️

Zu Abend gab es super leckere Pizza in der Pacific Pizza Pizzeria 😀👍

Und dann ab ins Bett im Pacific Inn Motel… Kann ich auch nur empfehlen für jeden der mal in Forks übernachtet…

Port Angeles
Lake Crescent
Bella’s Truck
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: