Hoh Rain Forest & Straight of Juan de Fuca

Nach einem genialen Frühstück im Forks Coffee Shop (biscuits with gravy probieren!) sind wir in den Hoh Rain Forest gefahren, um dort den beeindruckenden Moss Hall Trail zu laufen! Verrückt! Ich meine da war überall Moos, überall. Und die Bäume sind riesig. Nicht so groß wie die Redwoods Bäume, aber riesig 😊


Anschließend sind wir den Strait of Juan de Fuca Highway entlanggefahren und die Aussicht war grandios.

Es gibt heute nicht ganz so viel zu schreiben, weil wir die meiste Zeit gefahren sind. Von dort über Port Angeles, wieder die Fähre von Kingston nach Edmonds (Rückfahrt für ein Auto und vier Personen nur 18,20 $) und zurück nach Snohomish! Manchmal sagen aber Bilder mehr als tausend Worte… Deshalb gibt es heute einfach noch ein paar Fotos… 😉

Hoh Rain Forest
Strait of Juan de Fuca
Strait of Juan de Fuca
Strait of Juan de Fuca mit auf einmal nicht mehr so guten Wetter 😳
Für mich als book lover total genial! Die tiny Olympic library in Port Angeles
Port Gamble
Fährüberfahrt von Kingston nach Edmonds

04.09.2016

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Hoh Rain Forest & Straight of Juan de Fuca

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: