Point Reyes – San Francisco

Gestern früh sind wir von Santa Rosa aufgebrochen um wieder eine kurvenreiche Fahrt zum Point Reyes zu erleben 😉

Point Reyes National Seashore kostet keinen Eintritt und ist landschaftlich mega schön! Ein Muss für alle Naturliebhaber. Wer zum Leuchtturm am Ende der „Rough Road“ fahren möchte, sollte sich auf allerhand xing gefasst machen: cattle, horse and elk xing. 😂 Wer den Leuchtturm dann auch noch ganz nah sehen möchte, sollte Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag nicht dorthin fahren. Da hat er nämlich geschlossen 😕

Nicht vergessen, bitte warm anziehen! Aber dennoch… Die Aussicht war genial.

Aussicht vom Point Reyes Lighthouse
Lighthouse

Auf dem langen, kurvigen Rückweg haben wir dann zufällig den Cypress Tree Tunnel gefunden.


Und ab nach San Francisco… Als erstes die Golden Gate Bridge entlang gefahren. Und ich kann es nicht anders sagen, aber ich LIEBE die Golden Gate Bridge ❤️

Nach dem Einchecken im Hotel sind wir gleich mal die Straßen hoch- und runter gefahren direkt zur Lombard Street.


Nach einem kurzen Abstecher zum Fisherman’s Wharf, sind wir schnellstmöglich zur Golden Gate Bridge. Im Radio haben wir gehört, dass gestern seit dem 17.05.2016 der wärmste Tag war, 28 Grad! Verrückt genial! Und dazu auch der Blick auf die komplett freie Brücke.

Golden Gate Bridge

Verrückt schön ☀️❤️

Nach dem Sonnenuntergang und einigen Kilometern mehr auf dem Schrittzähler sind wir ins Bett gefallen 😴

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Point Reyes – San Francisco

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: