Throwback Asia 2016 Part VI: Kuala Lumpur, Malaysia

Wir sind mit Thai Airways von Bangkok nach Kuala Lumpur geflogen. Ein kurzer, guter Flug, kann ich gar nichts sagen 😉

Nach dem Einchecken im Concorde Hotel Kuala Lumpur sind wir erstmal in die Altstadt gefahren, um in der Petaling Street ein bisschen Streetfood zu essen. Ich liebe das Streetfood in Malaysia und Singapur 🙂

Wir haben uns im Central Market umgeschaut und zum Sonnenuntergang zum Sultan Abdul Samad Building am Merdeka Square begeben. Im Jahr 2012 wurde das Gebäude in verschiedenen Farben beleuchtet, was wirklich gigantisch ausgesehen hat. Wie aus 1000 und einer Nacht, wie der Frank immer sagt 😉 Dieses Mal wurde es „nur“ angestrahlt, schade, aber trotzdem schön.

 

Am nächsten Tag war es dann endlich wieder soweit… Wir sind auf die Petronas Towers 🙂 Die Tickets haben wir vorab im Internet gebucht. Dort kann man keinen Behindertentarif auswählen. Da eine Rollstuhlfahrerin in unserer Gruppe dabei war, sind wir vor Ort an den Infoschalter und haben dort die Differenz zurückerstattet bekommen. Fragen lohnt sich also immer 🙂

Zuerst besucht man die Brücke, die beide Türme verbindet, und anschließend fährt man in das vorletzte Stockwerk. Die Aussicht ist genial 🙂 Meiner Meinung nach hat man auch genügend Zeit, um von jeder Position aus Fotos zu machen und den Ausblick zu genießen. Ich habe schon öfter gelesen, dass der Ausblick vom Fernsehturm besser sein soll, das glaube ich auch, da man von dort aus die Petronas Towers sieht. Aber man sollte diese dennoch auf seinen Kuala Lumpur Plan stehen haben und für mein nächstes Mal Kuala Lumpur steht der Fernsehturm Menara KL bereits auf der To-do-Liste 😉

 

Wir waren anschließend ein bisschen im Suria KLCC shoppen und da hab ich den Shop Bath & Body Works entdeckt. Dort gibt es Body Sprays, Duschgels, Body Lotions, Seifen, Kerzen und vieles mehr in leckeren Düften.

Danach haben wir uns im KLCC Park entspannt die Füße im Teich abgekühlt mit Blick auf die Petronas Towers.

Nach dem Abendessen ging unser letzter Tag in Kuala Lumpur leider auch schon zu Ende 😦

Am nächsten Morgen sind wir zu unserem letzten Ziel in diesem Urlaub aufgebrochen: mit dem Zug nach Singapur…

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte… es drückt all meine Gefühle für Kuala Lumpur aus

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: