Review South Africa

Eine Freundin hat vor meinen Abflug zu mir gesagt: „Ich bin gespannt, wie du Südafrika zwischen USA und Australien einordnen wirst!“

Jetzt nach fast 3 Wochen möchte ich endlich mein Fazit mit euch teilen 🙂

Südafrika war toll! Ich kann jedem nur empfehlen, dieses abwechslungsreiche Land einmal (besser zwei-, dreimal) zu besuchen. Von großen Städten, über menschenleere Strände bis hin zu Dörfer ohne Strom oder Wasser hat es alles zu bieten.

Ich habe lange darüber nachgedacht, was mein Highlight dieser Reise war und ich habe mich noch immer nicht entschieden… und das wird wohl auch nicht mehr passieren. Deshalb gibt es jetzt meine vier Highlights…

  1. Kapstadt – eine faszinierende Stadt direkt am Atlantik, mit leider viel zu kaltem Wasser, mit dem leckersten Essen der ganzen Reise!
  2. Port Alfred – Eine schicke Gegend mit einem schicken Strand und einen super schönen Sonnenaufgang!
  3. Sani Pass – Meine erste Jeeptour überhaupt und ich habe das Fahren (nach anfänglichen Ängsten) geliebt und Lesotho fand ich faszinierend anders.
  4. Hluhluwe Game Drive – Auch hier mein erstes Mal 😉 meine erste Safari! Voll toll, nach Tieren Ausschau zu halten und dann belohnt zu werden.

Natürlich war nicht alles super mega toll. Wie bereits berichtet, werde ich wohl nicht mehr so schnell an einer Busreise teilnehmen. Ich bin halt doch eher der Roadtrip-Typ 😉
Außerdem fand ich es sehr erschreckend, wie viel mehr man hier die Unterschiede zwischen arm und reich sieht. Hier gibt es massenweise Dörfer, in denen Menschen ohne fließend Wasser und Strom leben, neben den Großstädten mit 5-Sterne-Hotels. Wir haben versucht nicht allzu oft darüber nachzudenken, dass uns alles zur Verfügung gestellt wird, wo im Dorf nebenan die Menschen hungern. Natürlich gehört das zu diesem Land und Leben dazu und ich finde es nicht verkehrt sich dessen auch bewusst zu sein, aber wir wollten uns den Urlaub auch nicht verderben 🙂

Zurück zur Frage, wo ich Südafrika einordne. Fazit: USA ist und bleibt die Nr. 1, dicht gefolgt von Australien als Nr. 1,5 und Neuseeland auf Platz 2 😉

Südafrika war toll und ich werde definitiv nochmal dorthin reisen, vielleicht in 3-5 Jahren. (USA hingegen könnte ich immerzu besuchen!) Es ist eine Reise wert und wenn ich das nächste Mal mit Chris zusammen einen Roadtrip durch Südafrika mache, schafft es dieses Land vielleicht auf einen der ersten Plätze!

 

2017-02-19 19.39.11
Nr. 1 – Signal Hill beim Sonnenuntergang

 

 

2017-02-23 05.36.08
Nr. 2 – Port Alfred in den frühen Morgenstunden

 

2017-02-25 13.58.55
Nr. 3 – Drakensberge

 

2017-02-27 16.17.18
Nr. 4 – Giraffe im Hluhluwe Park

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: