(M)Ein Geburtstag in Wien

Nach dem Frühstück sind wir los in die Zieglergasse, um ein klein wenig zu shoppen 😉 ungewöhnlich eine Städtereise mit shoppen zu beginnen, aber ich hatte ja gestern auch Geburtstag 😂

Nach einem obligatorischen Buchkauf sind wir durch die Straße geschlendert und haben hier und da einen Blick ins Geschäft geworfen 😉 bis wir vor dem Pandora-Shop standen… Chris und ich haben mir dann zusammen einen Ring ausgesucht (nein, ich habe keinen Antrag bekommen 😉) und ich bin der glücklichste Mensch der Welt ♥️

Nach einer kurzen Stärkungspause bei Starbucks, sind wir gefühlt durch ganz Wien gelaufen 😅 Vorbei am Museumsquartier, durch den Burggarten zur Hofburg bis zur Pestsäule und den unterirdischen Toiletten. Haben den Stephansdom betrachtet und einen Abstecher im Mannershop und Hard Rock Café gemacht, bevor wir im Veggiezz unsere Mittagspause eingelegt haben! 😁

Mozartstatue im Burggarten
Hofburg
Stephansdom
Pestsäule

Das Veggiezz kann ich jedem empfehlen, egal ob Veganer oder Vegetarier oder auch nicht 😉 Chris hatte Zucchini-Kartoffelpuffer und ich einen Cheeseburger mit Seitanpatty 🍔 und Süßkartoffelpommes. Es war alles total lecker, die Bedienungen freundlich und im Allgemeinen fand ich das Restaurant süß eingerichtet 😍 man kann im Restaurant essen oder, so wie wir, bei schönem Wetter auf der Veranda vor der Tür! Klare Empfehlung! 👍

Das Veggiezz 😍
Mein Mittagessen 🍔😍😋

Mit neuer Kraft sind wir dann zum Belvedere gefahren! Ich liebe es 😍 Es ist einfach schön anzusehen und durch die Gärten zu schlendern! Mit Blick auf die Stadt kann man da einige Zeit verweilen ♥️

Belvedere
Unteres Belvedere

Zum Abschluss sind wir dann noch zum Prater gefahren. Da wir beide zu große Angsthasen sind, waren wir auf keinem Fahrgeschäft, sondern sind nur ein bisschen entlanggelaufen und haben das Treiben beobachtet! Den Prater kann man mal gesehen haben, gehört bei einem Wienbesuch irgendwie dazu, aber so richtig verpasst hat man auch nichts, wenn man nicht dort war! Anders als beim Belvedere – klares Must-Go 😉

Prater Riesenrad
Das weltweit höchste Kettenkarussell 😱

Erschöpft und nach über 22.000 Schritten sind wir zurück zum Hotel und haben uns auf die Veranda vors Hotel gesetzt und unseren Willkommensdrink getrunken, bevor wir dann ins Bett gefallen sind 🙃

Vor unserem Hotel
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: