USA 2017 – 🛫 Müchen – 🛬Zürich 🛫 – Las Vegas 🛬

Aaaaaaahhh… ich bin ein nervliches Wrack 🙁“Kann doch eigentlich gar nicht sein bei so vielen Flügen!“ Das sagen Viele zu mir und auch ich denk mir das öfter… aber gut, mittlerweile wisst ihr ja, dass ich Flugangst habe, deshalb möchte ich heute nicht wieder darüber schreiben wie schlecht es mir geht… 😉

Um 4 Uhr war am Sonntag die Nacht vorbei… nach einer kurzen Dusche und den wirklich allerletzten Vorbereitungen sind wir nach München gefahren. Vorab haben wir für 3 Wochen einen Parkplatz direkt am Terminal gebucht… Terminalparking kann ich das jetzt nicht wirklich nennen, wir mussten wirklich weit laufen. Und für 159 € für 3 Wochen find ich das schon teuer. Aber gut, wenigstens sind wir ohne Stau zügig zum Flughafen gekommen und auch dort hat alles super geklappt…

Unser erster Flug war von München nach Zürich, 30 Minuten ohne Turbulenzen, auch für mich machbar 😀 nach 2 Stunden gings dann weiter nach Las Vegas. Das erste Mal das ich mit Edelweiss Air geflogen bin, leider wahrscheinlich auch das letzte Mal… der Flug war top, insgesamt gab es vielleicht 20 Minuten Turbulenzen (einer meiner besten Flüge), aber wir hatten einfach keinen Platz. Man konnte nicht einmal in der eigenen Reihe richtig aufstehen 😓 Menschen mit langen Beinen haben mir sehr, sehr leid getan… und das für 11:20 Stunden… einfach heftig. Und das ist schade, weil ansonsten hat die Crew einen super Job gemacht. Alle mega freundlich, Chris hat sein vegetarisches Essen bekommen (bei vielen verschiedenen Airlines war das immer mal wieder ein Problem), fast alle konnten Deutsch, Englisch und Französisch und auch das Boarding ist schnell und reibungslos verlaufen. Ok, die Landung war etwas heftig, weiß gar nicht, was er da gemacht hat… er musste wohl relativ schnell, relativ viel Höhe verlieren, weil er 3x einfach nur abgesackt ist, war schon ein bisschen ekelig 🤢 – ein paar haben leider auch gebrochen… 😰 zum Glück ging es mir gut!

Die Passkontrolle am Las Vegas McCarren International Airport verlief wahnsinnig schnell. Da wir letztes Jahr erst hier waren und noch ein gültiges ESTA hatten, konnten wir selbst „einchecken“ und mussten dann nur noch auf unsere Koffer warten. Danach  sind wir mit dem Bus zu Avis gefahren und haben unser Auto (Ford Fusion) abgeholt.

Als wir zum ersten Mal wieder amerikanische Luft geatmet haben, dachte ich, ich kann gar nicht mehr atmen… Brutal heiß – 42 Grad ☀️🤗

Erster Stop: Walmart in Henderson! Ging ja eigentlich nicht anders, wir mussten uns erstmal mit Getränken versorgen, neben 40 Flaschen Wasser (ich bin gespannt wie lange das hält), gabs natürlich auch Dr. Pepper 😍 und ein paar kleine Snacks durften auch nicht fehlen… Jetzt bin ich einfach nur froh im Hotel (Quality Inn in Boulder City) zu sein… und ab gehts ins Bettchen… wir müssen morgen früh raus 😎

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „USA 2017 – 🛫 Müchen – 🛬Zürich 🛫 – Las Vegas 🛬

Gib deinen ab

  1. Gini und fliegen…..aber wahrscheinlich produziert deine Angst so wilde Schwingungen im Flugzeug, dass auch der Pilot das merkt. Aber, ich bin stolz, dass du auch diesmal alles so heldenhaft überstanden hast. Die Bild würde jetzt titeln: Fernweh überwindet Flugangst. Ja und zum Thema Hitze: Es ist Sommer!! 😎 und:heiße Tage versprechen auch laue romantische Sommernächte. Deshalb seid ihr doch hin, oder 😃?Liebe Grüsse an Chris und ….wir bleiben neugierig. Silke und Kay

    Gefällt 1 Person

    1. 😂😂😂 du bist genial!!! „Die Bild würde jetzt titeln“ 🤣 lustig!

      Naja, laue Sommernächte sind es bei 32 Grad dann doch nicht, aber ich mag das ja 😍

      Freut mich sehr, ihr zwei! Ich bemühe mich, regelmäßig zu schreiben 🙂

      Liebe Grüße von uns zwei an euch zwei 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: