Las Vegas – Neon Museum, Old Las Vegas & Circus, Circus

Der Tag begann früh mit einem Besuch im Neon Museum

IMG_1969
Neon Museum Boneyard
Man nimmt an einem einstündigen, begleiteten Rundgang durch verschiedene Gänge in einem abgetrennten Bereich im Freien teil. Unsere Tour begann um 9 Uhr (auf Grund der Hitze gibt es Touren nur am Morgen und am Abend). Zu Beginn wird man ungefähr 5x gefragt, ob man genügend Wasser dabei hat und ob man nicht doch einen Sonnenschirm, der vom Museum bereitgestellt wird, mitnehmen möchte. Am Anfang erscheint das vielleicht ein bisschen dramatisch, aber nach ungefähr 5 Minuten hat dann auch der Letzte begriffen warum. Diese Touren werden immer von einem Guide durchgeführt und wenn man nicht mehr weiter kann (aufgrund von Hitze o. Ä.), wird man von einem anderen Museumsangestellten abgeholt und zurückgeführt, obwohl die Wege extrem kurz sind. Grundsätzlich darf man sich nämlich auf der Freifläche nicht allein bewegen. Die Sonne lässt die Luft in den Gängen noch einmal 10 Grad wärmer sein als ohnehin schon…

IMG_1952.JPG
Hier kann man die Größe der Gänge erkennen (im Hintergrund die Wunderlampe vom Hotel Aladdin)
Der Guide erzählt zu den verschiedenen ausrangierten Hotelschildern Geschichten, lässt einem Zeit für genügend Fotos und Fragen und gestaltet die Führung interessant und witzig. Ich kann diesen Besuch, trotz des relativ teuren Eintritts (Tagestour 19 $/Erwachsener, Nachttour 26 $/Erwachsener) nur empfehlen. Das ist mal etwas anderes…

IMG_1956
Tatsächlich ist das kein altes Hotelschild, sondern ein Schild einer nicht mehr existierenden Waschanlage! Mein Lieblings Schild ❤

IMG_1958
Das alte Sahara Hotel
Anschließend sind wir in der Fremont Street Experience in das Denny´s Diner gegangen, um ENDLICH zu frühstücken. Nach einem letzten, ausgiebigen Frühstück mit Bacon, Eiern und Pancakes sind wir die „Experience“ im Old Las Vegas entlanggeschlendert. Im Golden Gate Casino, finden wir, kann man am besten an den Automaten Geld verlieren, deshalb haben wir uns da für ein Stündchen niedergelassen und Geld verloren 😉

IMG_1973
Die Fremont Street Experience im Old Las Vegas
Nach diesem anstrengenden Morgen und Mittag haben wir uns zunächst im Hotelzimmer ausgeruht und Koffer gepackt, bevor es abends weiter zum Hotel Circus Circus ging. Meine Schwester und ich waren hier im Jahr 1996 schon einmal (ich im zarten Alter von 7 Jahren 😉 ) und haben so tolle Erinnerungen daran, sodass wir nochmal hierher zurückkehren wollten.

2017-07-28 19.23.04
Circus Circus Hotel & Casino
Zuerst haben wir uns eine Pizza gegönnt, bevor wir anschließend das Kindercasino und den Adventuredome besucht haben… 🙂

An diesem Abend haben wir die Automaten im Circus Circus und anschließend im Stratosphere Casino gefüttert, bevor wir uns dann endgültig zum letzten Mal in den USA schlafen legten… 😦

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: