Reise 5/12: Kanada 🇨🇦 Tag 06 – Calgary bis Medicine Hat

Nach diesem ereignisreichen Tag gestern haben wir es heute etwas ruhiger angehen lassen. Nachdem wir (leider) aus der Lodge in Canmore ausgecheckt haben, sind wir etwas über 1 Stunde nach Calgary in die CF Market Mall gefahren, um den Morgen mit Shopping zu beginnen.

Zuallererst wollte ich mir eine neue Creme im Sephora kaufen, wurde dann aber direkt auf den Behandlungsstuhl befördert und 30 Minuten gepflegt 🤩 (Chris chillte währenddessen im WLan 😉). Das war echt cool, ich wurde umfassend beraten und musste für die Behandlung nichts bezahlen. Jetzt bin ich gespannt meine neuen Produkte von philosophy auszuprobieren.

Ein Abstecher im Bath & Body Works darf natürlich nicht fehlen. Neben einer Handcreme, hab ich mir jedoch nur noch eine Kerze gegönnt. Meine erste, ich freu mich… 😍

Durch unsere letzte Lodge bin ich auf die Seifen von Rocky Mountains Soap Co. aufmerksam geworden. In der Mall gibt es auch einen Shop, da habe ich gleich ein paar Seifen gekauft. Mega cool, die Seifen werden ausschließlich aus Naturprodukten aus den Rocky Mountains hergestellt. 👍😀

Bevor es zum Mittagessen bei A & W ging (bisher die besten Burger, sowohl Cheese-, als auch vegetarische Burger), folgte der obligatorische Besuch bei Victoria’s Secret 😉

Als Nachtisch gab es wieder ein Blizzard Eis von Dairy Queen, dieses Mal Cotton Candy Geschmack 🍦 ganz gut, aber das S’mores vom Sonntag war besser und das Pumpkin von 2016 toppt bisher keins 😋

Mein neuer Name im Starbucks: Richard 🙈😂

Nach diesem ganzen Shopping- und Essensexzess sind wir in die Stadt von Calgary gefahren. Das Wetter hat heute nicht ganz so mitgespielt, wie wir gerne gehabt hätten. Es hat zwar nicht geregnet, aber die Sicht war leider nicht gut. Eigentlich wollten wir nämlich auf den Calgary Tower, aber das haben wir dann gelassen 🙁 schade! Also sind wir lediglich ein bisschen in der Stadt und im Prince’s Island Park herumgelaufen.

Hinter dem Park gibt es einen Parkplatz, der 1 $ pro Stunde kostet. Im Vergleich zu Vancouver finde ich das sehr günstig und der Weg in die Stadt ist nicht weit. Ein kleiner Geheimtipp also 😉

Eigentlich wollten wir ja das Heritage Park Historical Village (Freilichtmuseum) besuchen, aber das ist im Winter geschlossen. Und hier ist lt. Saison noch Winter 🙁

Damit wir morgen nicht noch mehr (1058 km) fahren müssen, sind wir heute noch ein bisschen weiter, nämlich bis Medicine Hat, gefahren. Hier werden wir im Ace Crown Motel übernachten.

Das Tanken wird übrigens günstiger, etwas außerhalb von Calgary hat der Liter schon nur noch 1,28 $ gekostet👍😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: