Reise 5/12: Kanada 🇨🇦 Tag 13 – Sault Ste. Marie bis Aurora

Endlich haben wir es wieder einmal geschafft früh loszukommen, nämlich um 6:45 Uhr. Der erste Stop war in Espanola zum Tanken und Kaffee holen 😉

Es wird gesagt, dass die Strecke zwischen Sault Ste. Marie und Sudbury nicht interessant, sondern langweilig sein soll. Das können wir so nicht bestätigen. Auch auf diesem Abschnitt des Highway 17 können immer wieder Seen direkt von der Straße aus bestaunt werden.

In Sudbury haben wir nur kurz bei dem 9,1 m großen Big Nickel angehalten.

Wir sind dann dem Highway 69 und 12 zum Lake Simcoe gefolgt. Am südöstlichen Punkt liegt das kleine Städtchen Virginia. Da mussten wir natürlich hin 😂 kurz vorher gibt es die Landzunge Duclos Point. Das sah auf der Straßenkarte interessant aus, vielleicht kann man dort ja mal seine Füße ins Wasser tauchen – immerhin waren es 25 Grad ☀️😍 Leider ist dort aber alles bis auf das letzte Fleckchen bebaut und es gibt keinen öffentlichen Zugang. Sehr schade! Das gleiche Spiel hat sich in Virginia wiederholt 🙁

In Newmarket gab es dann Burritos zum Abendessen, bevor wir zu unseren Verwandten nach Aurora gefahren sind. Hier haben wir 2 Nächte verbracht🤗

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: