Immer wieder London ❤️

Irgendwie hab ich es nicht geschafft über all meine Reisen letztes Jahr zu schreiben… 😔 aber ich versuche es nachzuholen!

Abschließend kann ich sagen, dass ich die 12 Reisen nicht geschafft habe. Es waren 11 geplant, eine musste ich krankheitsbedingt leider absagen, weshalb ich auf insgesamt 10 wundervolle Reisen zurückblicken kann! Jede Reise wird für mich unvergesslich bleiben mit vielen, neuen, tollen Erinnerungen! 😍

Heute bin ich in London. Wir sind gestern Nacht um 22:35 Uhr von Nürnberg nach London Stansted mit Ryanair geflogen. Der Flug war ruhig und gut. Die Immigration hat zum Glück nicht lange gedauert… und schon konnten wir mit dem Shuttlebus zu unserem Hotel für die erste Nacht fahren – dem Premier Inn. Der Shuttlebus kostet pro Person pro Fahrt 3 £.

Heute Morgen sind wir dann wieder mit dem Shuttlebus zum Flughafen gefahren und von dort mit dem National Express Bus zur London Liverpool Station. Diese Tickets habe ich vorab im Internet gebucht und pro Person haben wir für Hin- und Rückfahrt 14 £ gezahlt. Genau wie letztes Jahr konnten wir den Stansted Express Zug nicht nutzen, da dieser dieses Wochenende gewartet wird. Egal, mit dem Bus kennen wir uns aus 😉

Nach Kofferabgabe in unserem Ibis Hotel für die nächsten zwei Nächte, sind wir erstmal über die Tower Bridge gelaufen und haben dem Borough Market einen Besuch abgestattet. Oh ich liebe diesen Markt… man kann so viele verschiedene Köstlichkeiten probieren, essen und kaufen, z. B. frische Früchte, Gemüse, Gebäck, Brot, Süßwaren, Fisch, Fleisch und alles was das Herz begehrt.

Zwei Riesencookies und etwas Tee reicher, sind wir dann zum London Eye gelaufen. Seit ungefähr einem halben Jahr, habe ich einen Coupon von einer Cornflakes Packung aufgehoben, bei dem man für zwei Personen lediglich einmal Eintritt zahlen muss. Leider wird das Riesenrad derzeit bis zum 23.01.2019 gewartet, hmm, haben wir wohl Pech gehabt 😔

Danach sind wir über die Westminster Bridge zur Westminster Abbey gelaufen, um anschließend nach South Kensington zu fahren. Dort haben wir im The Knotts Churros eine kurze Kaffeepause mit leckeren Churros eingelegt. Gestärkt ging es weiter zur Royal Albert Hall und durch die Kensington Gardens.

Ein bisschen Shopping auf der Oxford Street darf natürlich nicht fehlen… 😊

Unser Mittag/Abendessen haben wir im Herman ze German zu uns genommen. Ein deutsches Currywurst Restaurant mit wirklich leckerer Currywurst und Pommes 😉 echt krass, das Fleisch wird von einem Metzger im Schwarzwald geliefert und alle anderen Sachen, wie z. B. Getränke und Sauerkraut, werden auch aus Deutschland importiert.

Auf dem Weg zum Bahnhof St. Pancras International (um unsere Tickets für morgen abzuholen), sind wir zufällig am Harry Potter Theater vorbeigekommen. Das fand ich sehr cool 😍 Nach einem kurzen, obligatorischen Tesco Stop sind wir dann in unser Hotel und werden jetzt einfach etwas entspannen.

Morgen wird ein aufregender Tag 😍

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: